Die Yoga-Scheune stellt sich vor

Wir sind Yoga Lehrerinnen, die dich auf deiner Reise zu dir selbst begleiten und unterstützen wollen. Unser Anliegen ist dich auch für Yoga zu begeistern, unser Wissen mit dir zu teilen und dir einen Raum der Bewusstheit und der Entspannung zu ermöglichen.

Willst du schnell gehen, geh allein, willst du weit gehen, geh mit anderen gemeinsam

Afrikanisches Sprichwort

Wer steckt hinter der Yoga-Scheune?

Mein Name ist Alexandra und ich bin die Ideen-Mutter der Yoga Scheune.
Warum ist Kundalini Yoga wichtig für mich? Es zentriert mich, mein Körpergefühl hat sich verbessert und ich genieße meine Yoga Zeit.
Bei mir bist du richtig, wenn auch du deine Lebensenergie optimieren willst und dadurch mehr über die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele erfahren willst.

In meinem Unterricht lege ich Wert darauf, dass sich jeder so zeigen kann, wie er ist. Jeder ist willkommen, egal ob jung oder alt, Mann oder Frau. Meine Vision ist es, dir aus jeder Stunde das mitzugeben, was du brauchst.
Wenn ich kein Yoga mache, dann bin ich Mutter, Ehefrau, Inklusions-Begleiterin im Kindergarten, Kräuterpädagogin, Kinder-Mentalcoach, kurz um: eine Frau auf ihrem Lebensweg.
Es ist mir eine Herzensangelegenheit, dich auf deinem Lebensweg ein Stück weit zu begleiten

Meine allererste Kundalini-Yoga-Stunde erlebte ich um 06:00 Uhr morgens an einem Wellness-Wochenende… eine für mich undenkbare Zeit!
Doch danach war mir zum Bäume ausreißen – Begeisterung pur! Ich spürte viel Energie und eine enorme Klarheit.

Yoga ist also mehr als nur Bewegung: Es öffnet in jeder Hinsicht den Horizont – körperlich und mental.

Mein nächster Schritt hin zur Yoga-Lehrerin entstand aus dem tiefen Bedürfnis heraus alles zu verstehen, um dann dieses Gefühl mit vielen Menschen zu teilen.
Die Begeisterung hält bis heute an – lasse auch du dich begeistern und bringe dein inneres Licht zum Strahlen 🙂

… atme ♥ spüre ♥ lebe ♥ scheine…

Mehr Informationen findest du auch auf shunny.eu

Wir sagen Danke und Auf Wiedersehen…

Liebe Anant, liebe Irena,
wir sagen herzlichen Dank und wünschen euch beiden alles Liebe und Gute!
Alexandra und Sonja