Kursbeschreibungen

Mit Elan in die Woche

In dieser Yoga-Stunde schenkst du deinem ganzen Körper die volle Aufmerksamkeit und stärkst ihn durch Bewegung und Atmung. Während einer Entspannung werden die Wirkungen der Übungen in Körper, Seele und Geist integriert. Zusätzlich runden kurze Meditationen mit Mudras/Mantras die Stunde ab. Damit stärkst du dich für die ganze Woche. Jeden Montag widmen wir uns einer anderen wichtigen Körperregion oder einem Organ.

Du erfährst viel über deinen Bewegungsapparat und die Funktionsweise deines Körpers. Ergänzend wird zu jedem Organ die mentale Seite beleuchtet.

Ein schönes Paket für einen guten Start in die Woche.

Die Welt bietet uns eine große Vielfalt an wertvollen Lehren, die wir für uns nutzen können. Ich ergänze meinen Unterricht gerne mit einem bunten Blumenstrauß an wohltuenden Elementen fern ab des Kundalini-Yogas

Bist du in dir zu Hause, bist du auf der ganzen Welt zu Hause

Unbekannt

Yoga “besonders” einfach

… und auch auf dem Stuhl möglich.

In dieser Stunde sind Späteinsteiger und besondere Menschen eingeladen Kundalini-Yoga zu praktizieren, um eine bessere Beweglichkeit sowie ein gesteigertes Wohlgefühl in ihrem Körper zu erfahren.

Die Übungsreihen sind ganz auf deine Bedürfnisse zugeschnitten und du gibst dein Tempo vor. Du wirst schnell Veränderungen beobachten können. Nach jeder Praxis-Einheit folgt eine Entspannung in der das Getane im Körper nachwirkt.
Die abschließende Meditation lässt dich zu dir finden und deinen Geist zur Ruhe kommen.

Bewege deinen Körper

Dynamische und fordernde Übungen arbeiten an deiner Flexibilität und an deiner Körpergesundheit.

Liebst du die Abwechslung und sucht gerne neue Herausforderungen?
Dann bist du in dieser Stunde richtig. Als Anfänger im Kundalini-Yoga erlernst du die Körperübungen und gleichzeitig schulst du deinen Geist durch Mediation.
Du wirst beweglicher, ausgeglichener, energiegeladener und positiver. Wenn du etwas für dich tun willst freue ich mich auf dich!